Reisen in China

Viele ausländische Englischlehrer kommen als Teach & Travel Lehrer , einer Spezialform von work & travel nach China. Dabei unterrichten Sie mehrere Monate in einer Stadt und können in Ihrer Freizeit die unmittelbare Umgebung erkunden. Diese Methode ist besonders gut geeignet, um einzelne Städte im Land der Mitte besonders gut kennen zu lernen. Dank seiner unsäglichen Größe und Vielfalt gibt es in China mehr Reiseziele als ein Menschenleben erkunden kann. Zu den bekanntesten Zielen zählt zum Beispiel die Terrakotta-Armee in Xian, Tibet, der Buddha von Leshan, die Gebirge aus dem Avatar-Film, Pandas in Chengdu und natürlich die chinesische Mauer sowie die Millionenmetropole Shanghai. Von China aus können Sie außerdem sehr günstig zu sämtlichen anderen asiatischen Ländern fliegen. Besonders beliebt sind Kambodscha, die Philippinen oder Thailand.

 

Die traditionelle Küche

Chinas Küche ist in vier unterschiedliche Kochschulen aufgeteilt und damit die wohl vielfältigste Küche der Welt. Von scharfen Feuertöpfen bis zu glibbrigen Süßspeisen wird jede Zutat auf jede nur erdenkliche Art und Weise zubereitet. Wer hier Offenheit beweist wird sehr viele Gaumenfreuden erleben. Dank den niedrigen Nahrungsmittelpreisen ist China ein wahres Schlemmer-Paradies. Besondere Gerichte kann man vor allem an Feiertagen wie dem Mondfest, chinesisch Neujahr oder am Drachenbootfest erleben.